Zentrale Tel: +49 4195 - 99750 • Fax: +49 4195 - 1265 • E‑Mail: info@logopak.de Support & Wartung Tel: +49 4195 - 9975 6564 • E‑Mail: support@logopak.de
Dorfstraße 40-42 • 24628 Hartenholm, Germany auf Karte anzeigen

“Faster. Safer. Greener.” meets “Smart – Sustainable – Safe” – Logopak auf der LogiMAT 2022

11.05.2022

Die internationale Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement präsentiert Trends und Innovationen des innerbetrieblichen Materialflusses. Im neuen Markenoutfit zeigt Logopak, wie Effizienz und Sicherheit mit Nachhaltigkeit verbunden werden.

Unter dem Motto „Smart – Sustainable – Safe“ bietet die LogiMAT 2022 als führende internationale Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement in diesem Jahr, erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie, wieder einen umfassenden Marktüberblick sowie Raum für Austausch und Wissensvermittlung. Nach zwei Jahren coronabedingten Ausfalls findet die LogiMAT 2022 als Präsenzveranstaltung vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2022 von 9 bis 17 Uhr in der Messe Stuttgart statt.

In unvorhersehbarem Einklang mit dem Messe-Motto präsentiert sich die Logopak Systeme GmbH & Co. KG als Aussteller im erstmals öffentlich genutzten neuen Markendesign und dem Leitmotiv „Faster. Safer. Greener.“ Im Fokus des Messeauftritts stehen deshalb Kennzeichnungslösungen, die durch Effizienz und Zuverlässigkeit zum wirtschaftlichen Erfolg im Zuge der Optimierung der Intralogistik beitragen sollen. Gleichzeitig will Logopak mit Green Solutions das Thema Nachhaltigkeit in der Intralogistik vorantreiben und mit innovativen Produkten Prozesse im Hinblick auf ihren ökologischen Fußabdruck verbessern.

Auf seinem neuen Messestand präsentiert Logopak deshalb ausgewählte Kennzeichnungssysteme in verschiedenen Einsatz-Szenarien, die exemplarisch vorführen sollen, wie Logopak Effizienz, Ausfallsicherheit und Nachhaltigkeit innovativ in Systemlösungen vereinbart. Ein Beispiel hierfür liefert die Produkt-Kennzeichnung, die von drei Seiten in Gestalt je eines Versand-Etiketts, eines ID-Labels, sowie einer zusätzlichen Produkt-Kennzeichnung demonstriert wird. Zum Einsatz kommen hierbei zwei Print and Apply-Etikettierer der Logopak Serie 400 Linerless. Diese arbeiten mit trägerlosen Etiketten und ermöglichen dadurch maßgebliche Einsparungen in der Abfallproduktion und damit verbundenen Prozessen. Gleichzeitig erhöht die Technologie die Effizienz und die Flexibilität des Kennzeichnungsprozesses und reduziert den mit ihm verbundenen Aufwand in Lagerhaltung und Logistik. Insgesamt erweist sich die Linerless-Technologie so als wirtschaftlich attraktive und gleichzeitig nachhaltige Alternative. Als innovative Green Solution wird das dritte Etikett von einem ohne Druckluft arbeitenden LOGOMATIC Applikator VM90 platziert. Der Einsatz energiesparender Elektromotoren ersetzt dabei die insgesamt energieaufwendige Druckluftproduktion.

Dem Thema Sicherheit widmet sich Logopak mit einem weiteren Prozess-Beispiel aus der Paletten-Kennzeichnung. Mit der Kombination eines vollautomatischen Systems aus der LOGOMATIC Serie 800 und einem manuellen Tischdrucksystem der Serie 200 demonstriert Logopak den Aufbau eines ausfallsicheren Systems. Kommt es zu einer Unterbrechung des automatischen Prozesses, werden die Druckdaten an das manuelle System übertragen, das in Kombination mit einer manuellen Not-Steuerung der Paletten-Zufuhr eine Fortsetzung der Kennzeichnungsaufgabe ermöglicht und damit einen vollständigen Ausfall der Logistikkette im Rahmen der Diagnose und Fehlerbehebung verhindert.

„Ausfallsicherheit und Nachhaltigkeit in Kombination mit Effizienz und höchster Qualität zeichnen unsere Produkte aus“, betont Steffan Gold, Geschäftsführer der Logopak Systeme GmbH & Co. KG. „Auf der LogiMAT 2022 möchten wir das anschaulich demonstrieren und alte und neue Kunden davon überzeugen, dass Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht ein Fortschritt ist.“

Mit seinem Messestand setzt Logopak ebenfalls konsequent auf die Kombination von Effizienz und Nachhaltigkeit. Das ansprechend moderne Design des neuen Markenauftritts wird hier mit zertifizierten Materialien und einem Konzept, das auf die weitgehende Wiederverwendung der Messebaukomponenten bei nachfolgenden Messeauftritten setzt.

Besucher der LogiMAT treffen die Mitarbeiter von Logopak in Halle 6, an Stand F21. Für Frühentschlossene hält Logopak ein Kontingent an kostenfreien Tagestickets in Form von E-Gutscheincodes bereit. Die Anforderung ist ab sofort per Mail unter info(at)logopak.de möglich.